Verein Alter Dionysianer e.V. Rheine 1927 Jahr-
gänge

·Navigation
 Dionysianum
 -LOGIN-
 -SHOP-
 -SUCHE-
 -Archiv-
 Bernhard-Mauve
 Stipendium

·Aktuell
 Farbenfest
 Forum Dio
 Nachrichtenblatt
 Personalia
 Praxisforum
 Presseblick

·Verein
*1927
 Satzung
 Beitrag/-tritt
 Vorstand
 Kontakt
 Impressum

·Mitglieder
 Struktur:  [1506]
 LOGINs:     [218]

·Absolventen
 Struktur:  [8506]
 Jahrgang:  [359]


VAD

Protokoll der Mitgliederversammlung des VAD am 02.09.2017
Ort: Aula des Gymnasium Dionysianum
Zeit: 17:15 – 18:00 Uhr


  TOP 1: Begrüßung
  Der 1. Vorsitzende, Dr. Dirk Terhechte, begrüßt die Anwesenden und
  gedenkt an erster Stelle der verstorbenen Mitglieder. Nach einer
  kurzen Rückschau auf den beeindruckenden Festakt eröffnet der
  Vorsitzende unter Verweis auf die vorliegende Tagesordnung die
  jährliche Mitgliederversammlung und stellt die Beschlussfähigkeit fest.   TOP 2: Protokoll der letzten Mitgliederversammlung
  Das Protokoll der letzten Mitgliederversammlung vom September 2016 ist
  im aktuellen Nachrichtenblatt abgedruckt. Auf Rückfrage gibt es
  keine Einwände gegen das Protokoll, es wird einstim¬mig genehmigt.

  TOP 3: Bericht des Schulleiters
  Herr Meer berichtet zur unterrichtlichen Situation. Er teilt die Rückkehr
  zu G9 im Land NRW und die damit verbundenen Veränderungen für das
  Dionysianum mit. Besonderen Wert legt er auf die Feststellung der
  engen Verbindung von Schule und VAD. Grußwort und Bericht des
  Schulleiters sind im Anhang beigefügt.

  TOP 4: Tätigkeitsberichte
  Herr Dr. Terhechte freut sich über die weiterhin positive Mitglieder-
  entwicklung, vor allem auch durch die Gewinnung von Neumitgliedern
  aus den jüngeren Abiturjahrgängen. (Zu Redaktionsschluss hat die Zahl
  der Mitglieder die Grenze von 1500 überschritten.)
  Er verweist auf die regelmäßig stattfindenden Vorstandssitzungen,
  deren Ergebnisse in seinem jährlichen Beitrag im Nachrichtenblatt
  unter der Rubrik „Zum Geleit“ ihren Niederschlag finden. Er hebt die
  Spende des VAD für den Flügel aus der Steinway-Schmiede aus Anlass
  des 90-jährigen Bestehens des VAD an das Dionysianum hervor, die
  durch den musikalischen Vortrag im Festakt eine erste herausragende
  Würdigung erfahren hat.
  Die VAD-Stiftung weist unverändert 19 Stipendiaten auf. Weiterhin
  problematisch zeigt sich dabei eine angemessene Finanzierung der
  Stipendien auf Grund des niedrigen Zinsniveaus. Für weitere Stipendien
  soll zeitweise Unterstützung unmittelbar durch den VAD erfolgen.

  TOP 5: Kassenbericht
  Herr Reinhold Räkers trägt den Kassenbericht und die Ergebnisverwen-
  dung unter Nennung der Einzelnachweise vor. Die Einnahmen übertreffen
  die Ausgaben. Die Finanzsituation stellt sich somit nach wie vor
  sehr erfreulich dar. Die Stiftung weist einen Kapitalstock von
  58 Tausend Euro auf. Aus der VAD-Stiftung wurden seit 2003
  Ausschüttungen von über 104 Tausend Euro getätigt. Nach Sitzungen
  der zuständigen Stiftungsgremien wurde eine Umstrukturierung
  der Gremien vorgenommen, der Beirat wurde aufgelöst. Neue Vorsitzende
  ist Frau Nadya Winter. Eine entsprechende Satzungsänderung ist erfolgt.
  Es gibt keine Nachfragen.

  TOP 6: Bericht der Kassenprüfer
  Herr Dr. Bernd Windhoff stellt den Bericht der Kassenprüfer nach
  am 23.8.2017 erfolgter Prüfung vor. Es gibt keinerlei Kritikpunkte,
  wobei er die sorgfältige Darstellung der Finanzabläufe hervorhebt.
  Herr Dr. Windhoff beantragt die Entlastung des Vorstandes und des
  Kassenwarts. Es gibt keine Gegenstimmen und Enthaltungen.

  TOP 7: Wahlen zum Vorstand
  Der 1. Vorsitzende, Dr. Dirk Terhechte, der 3. Vorsitzende,
  Christoph Hagemeyer, die 4. Vorsitzende, Nadya Winter, und der
  Schriftführer, Hans-Joachim Papendorf, werden einstimmig bei
  eigener Enthaltung wiedergewählt.

  TOP 8: Wahl der Kassenprüfer (für ein Jahr)
  Dr. Bernd Windhoff und Rainer Ruhwinkel werden einstimmig für
  ein weiteres Jahr wiedergewählt.

  TOP 9: Verschiedenes
  Aus der Mitgliedschaft erfolgen keine weiteren Wortmeldungen.
  Dr. Dirk Terhechte schließt die Mitgliederversammlung und lädt alle
  Mitglieder zum Ausklang des Farben¬festes zum Restaurant Beesten ein.


  Rheine, den 03.09.2017

  Protokollführer: Hans-Joachim Papendorf



Zurück

2018
2017
2016
2015
2014
2013
2012
2011
2010
2009
2008
2007
2006
2005
2004
2003
2002
2001
2000
·
1999
1998
1997
1996
1995
1994
1993
1992
1991
1990
1989
1988
1987
1986
1985
1984
1983
1982
1981
1980
1979
1978
1977
1976
1975
1974
1973
1972
1971
1970
1969
1968
1967
1966
1965
1964
1963
1962
1961
1960
·
ALLE