Verein Alter Dionysianer e.V. Rheine 1927 Jahr-
gänge

·Navigation
 Dionysianum
 -LOGIN-
 -SHOP-
 -SUCHE-
 -Archiv-
 Bernhard-Mauve
 Stipendium

·Aktuell
 Farbenfest
 
·[90] 2017
 
·[89] 2016
 
·[88] 2015
 
·[87] 2014
 
·[86] 2013
 
·[85] 2012
 
·[84] 2011
 
·[83] 2010
 
·[82] 2009
 
·[81] 2008
 
·[80] 2007
 
·[79] 2006
 
·[78] 2005
 
·[77] 2004
 
·[76] 2003
 Forum Dio
 Nachrichtenblatt
 Personalia
 Praxisforum
 Presseblick

·Verein
*1927
 Satzung
 Beitrag/-tritt
 Vorstand
 Kontakt
 Impressum

·Mitglieder
 Struktur:  [1498]
 LOGINs:     [215]

·Absolventen
 Struktur:  [8423]
 Jahrgang:  [358]




«««       Farbenfest 2015       »»»


Samstag
05.09.2015


Foto-Impressionen vom 05.09.2015
  MV:  Wie nimmt man ein Studium in Lateinamerika auf?
  MV:  Von Osnabrück an die chilenische Pazifikküste
 

  15:30 Uhr  


  WortGottesdienst in der Petrikirche
  Parallel erfolgt für Interessenten eine Schulführung

  16:00 Uhr  


  Kaffeetafel aller Jahrgänge in der Aula des Dionysianums
  Möglichkeit zur Einsicht in die Abiturarbeiten, frühestens zehn
  Jahre nach Erlangen des Abiturs und nach Voranmeldung

  16:30 Uhr  


  Erfahrungsbericht der VAD-Stipendiatin Maxime Schnieders
  (Universität Osnabrück, Abiturjahrgang 2011):
  "Studium an einer Business School in Lateinamerika"
  Referentenprofil: Maxime Schnieders
  Nach der bestandenen Abiturprüfung am Gymnasium Dionysianum
  im Jahr 2011 entschied sich Maxime Schnieders für ein
  Freiwilliges Ökologisches Jahr in der Nähe Leipzigs.
  Im Anschluss daran begann sie ihr Studium der Mathematik und
  der Biologie (2 - Fächer - Bachelor / Lehramt) an der
  Universität Osnabrück. Dieses führt sie derzeit in
  Vina del Mar, Chile, fort. Sie studiert dort an der
  Universität "Adolfo Ibanez", die 1953 als erste
  Business School in Chile und Lateinamerika gegründet
  wurde und heute immer noch als eine der besten Universitäten
  dieser Art in ganz Lateinamerika angesehen wird.
  Wahrscheinlich wird Maxime im Laufe des nächsten Jahres
  ihr Bachelor - Studium an der Universität Osnabrück
  abschließen, um nachfolgend den Master of Education
  zu beginnen.

  17:00 Uhr  


  Mitgliederversammlung
  (Regularien und Jahresbericht des Vorstands,
  Grußworte der jubilierenden Jahrgänge)


  anschl.  


  Beginn der Mitgliederparty in der Gaststätte Beesten,
  Eichenstraße 3


  Vorbehaltlich unvorhergesehener Änderungen.


2017
2016
2015
2014
2013
2012
2011
2010
2009
2008
2007
2006
2005
2004
2003
2002
2001
2000
·
1999
1998
1997
1996
1995
1994
1993
1992
1991
1990
1989
1988
1987
1986
1985
1984
1983
1982
1981
1980
1979
1978
1977
1976
1975
1974
1973
1972
1971
1970
1969
1968
1967
1966
1965
1964
1963
1962
1961
1960
·
ALLE